Sie befinden sich hier: www.mediencampus.ch / Kursangebote / Lehrgang dipl. Schreibtrainer/-in MNS

Lehrgangs- & Kursangebote

 
Medienschule Nordwestschweiz
Sekretariat
Im Breitenloh 6
4332 Stein AG
 
Tel. 062 873 54 74
Fax: 062 873 54 73
Mail: info@medienkurse.ch
 
 

Lehrgang dipl. Schreibtrainer/-in MNS

 
  

Die Idee von Mediencampus.ch

Mediencampus.ch ist eine Initiative der Medienschule Nordwestschweiz in Stein AG. Eine Ausbildung bei Mediencampus.ch bedeutet, von verschiedenen Lern- und Unterrichtsformen zu profitieren. Sie lernen und arbeiten in Gruppen- bzw. Impulsseminaren, in Privatkursen (Mediencoaching) sowie im Rahmen eines Trainerpraktika und Ihrer persönlichen Diplomarbeit. Sämtliche Seminare von Mediencampus.ch können einzeln oder als Lehrgang besucht werden.

Als erste Schule der Schweiz führt Mediencampus.ch eine spezifische Praxisausbildung für künftige Schreibtrainerinnen und Schreibtrainer durch.

Ausbildung „dipl. Schreibtrainer/-in MNS“

Sie arbeiten gerne mit Texten und lieben den Austausch mit Menschen? Möchten Sie andere Menschen als Schreibtrainerin bzw. Schreibtrainer begleiten und ihnen auf diesem Weg die Arbeit mit Texten vermitteln? Dann ist die Arbeit als Schreibtrainer/-in der richtige Beruf für Sie.

Im Rahmen unseres Praxislehrganges vermitteln wir Ihnen das nötige Rüstzeug dazu. Sie lernen, Schreibtrainings mit persönlichem, psychologischem und beruflichem Fokus für Einzelpersonen und Gruppen durchzuführen.


Mögliche Anwendungsgebiete:

- Schreibtrainings für Firmen/Organisationen
- Schreibseminare für die Medien- und Kommunikationsarbeit
- Schreibseminare mit persönlichem/psychologischem Hintergrund für Einzelpersonen und Gruppen


Ausbildungsdauer:

Mindestens 15 Gruppen- und Privatseminare; Dauer: ca. 1 ½ Jahre Einstieg dank Privatkurs-System jederzeit möglich!


Gruppen- bzw. Impulsseminare:

Die Gruppen- bzw. Impulsseminare vermitteln Ihnen die Grundlagen und das Werkzeug zur Tätigkeit als Schreibtrainer/-in. Das in den praxisnahen Gruppenseminaren vermittelte Wissen kann anschliessend in den individuellen Privatseminaren vertieft und spezialisiert werden.


Privatseminare:

In den Privatseminaren werden Sie von unseren Dozentinnen und Dozenten persönlich betreut. Zu zweit erarbeiten Sie die jeweiligen Themen und passen die Inhalte dieses Coaching-Seminares Ihren individuellen Bedürfnissen an.


Ausbildungsstruktur/Seminarzusammenstellung:

Die Ausbildung ist thematisch gegliedert in Module, in denen jeweils verschiedene Seminare zur Auswahl stehen. Aus jedem dieser Module ist der Besuch einer Mindestanzahl an Seminaren vorgeschrieben, um das Diplom des Lehrganges zu erlangen.

Je nach Ihrer Ausrichtung und Ihrem Interesse können Sie die Zusammensetzung der Seminare wie folgt bestimmen:
- Modul „Grundlagenseminare“: Mindestens zwei Seminare nach Wahl
- Modul „Neue Medien“: Mindestens ein Seminar nach Wahl - Modul „Allgemeine Schreibausbildung“: Mindestens zwei Seminare nach Wahl
- Modul „Textsorten“: Mindestens zwei Seminare nach Wahl
- Modul „Journalistische Ressorts“: Mindestens ein Seminar nach Wahl
- Modul „Fachjournalismus“: Mindestens ein Seminar nach Wahl
- Modul „Medien und Kommunikation“: Mindestens zwei Seminare nach Wahl
- Modul „Schreibtraining“: Mindestens drei Seminare nach Wahl


Diplomarbeit/Praktika:

Integraler Bestandteil Ihres Studiums an unserer Schule sind eine Diplomarbeit sowie ein Praktika als Schreibtrainer/-in. Sie entwickeln ein Konzept für einen Schreibkurs und führen einen eigenen Schreibkurs zu ca. 7 Lektionen durch. Anschliessend folgt ein Auswertungsgespräch mit unserer Dozentin. Siehe auch Seminar ST.07) Diplomarbeit/Übungslektion abhalten. Der Besuch aller Seminare des Lehrganges Schreibtrainer/-in ist Voraussetzung für die Diplomarbeit.


Voraussetzungen für die Ausbildung „dipl. Schreibtrainer/-in MNS“:

- Abgeschlossene Berufsausbildung und einige Jahre Berufspraxis
- Gute Deutsch- und Grammatikkenntnisse auf KV-/Mittelschulniveau
- Flair für Sprache und Kommunikation
- Interesse an der Arbeit mit Menschen
- Einfühlungsvermögen und Empathie
- Freude am Unterrichten


Kosten:

Ca. Fr. 16'130.— bei 15 Privat- und Gruppenkursen (Kosten können je nach der persönlichen Seminarauswahl variieren). Ratenzahlung möglich.


Information/Anmeldung:

Mediencampus.ch, Breitenloh 6, CH-4332 Stein AG Tel. 062 873 54 74, Fax 062 873 54 73, info@medienkurse.ch, www.medienkurse.ch

 

Hier können Sie das aktuelle Aus- und Weiterbildungsprogramm als PDF herunterladen.


 
 
Kursdaten
«Modul "Grundlagenseminare"»     
GS.01) Journalismus-Praxis Privatseminar
Privatseminar
Hubert Keller
GS.02) Recherche und Informationsverarbeitung Privatseminar
Rolf Murbach
GS.03) Angewandte Grammatik und neue Rechtschreibung

Fr/Sa, 03./04.03.2017, oder  

Sa, 04./11.11.2017  

Michael Reifig
GS.04) Textwerkstatt Peter Rütsche
«Modul "Neue Medien"»     
NM.01) Einführung Neue Medien Privatseminar
Joël Wüthrich
NM.02) Schreiben und Redigieren von Internettexten Privatseminar
Joël Wüthrich
NM.03) Crossmedia Privatseminar
Joël Wüthrich
NM.04) Social Media-Editor Privatseminar
Joël Wüthrich
«Modul "Allgemeine Schreibausbildung"»     
AS.01) Korrektoratspraxis

Sa, 01./08.04.2017, oder  

SA, 18./25.11.2017  

Michael Reifig
AS.02) Mediensprache Privatseminar
Peter Rütsche
AS.03) Journalismuskonzepte Privatseminar
Michael Walther
AS.04) Schreibwerkstatt – Kreatives Schreiben Privatseminar
Michèle Minelli
AS.05) Literarisch-journalistische Grenzgänge Privatseminar
Jürg Spichiger
AS.06) Gleiche Story – verschiedene Stile Privatseminar
Joël Wüthrich
«Modul "Textsorten"»     
JT.01) Porträts schreiben Privatseminar
Alexandra Hänggi
JT.02) Editorial, Kommentar und Leitartikel Privatseminar
Michael Walther
JT.03) Bericht und Hintergrundartikel Privatseminar
Michael Walther
JT.04) Reportage und Feature Privatseminar
Michael Walther
JT.05) Schreibwerkstatt: Kolumnen schreiben Privatseminar
Rolf Murbach
JT.06) Interviews planen und schreiben Privatseminar
Michael Walther
«Modul "Journalistische Ressorts"»     
JR.01) Kulturjournalismus - Wege in die Zukunft Privatseminar
Jürg Spichiger
JR.02) Wissenschaftsjournalismus am Beispiel Umwelt Privatseminar
Nicolas Gattlen
JR.03) Reisejournalismus – Traumjob oder harte Arbeit? Privatseminar
Peter Donatsch
JR.04) Vom Live-Sportspektakel zum Sportartikel Privatseminar
Joël Wüthrich
«Modul "Fachjournalismus"»     
FJ.01) Einführung Fachjournalismus Privatseminar
Joël Wüthrich
FJ.02) Fachtexte schreiben Privatseminar
Claudia Jäggi Talary
FJ.03) Zeitschriftenredaktion und -produktion Privatseminar
Rolf Murbach
«Modul "Medien und Kommunikation"»     
KOM.01) Vom Kommunikationskonzept zum PR-Text Privatseminar
Joël Wüthrich
KOM.02) Interview-Rhetorik Privatseminar
Marcus Knill
KOM.03) Sprechtraining für Medien- und Kommunikationsschaffende Privatseminar
Martin Hamburger
KOM.04) Kommunikationswahrnehmung Privatseminar
Claudia Jäggi Talary
KOM.05) Energetische Kommunikation Privatseminar
Christine Kern
«Modul "Schreibtraining"»     
ST.01) Lernbegleitung/Lernstrategien (für die Einzelbegleitung) Privatseminar
Michèle Minelli
ST.02) Weiterbildungssequenzen strukturieren (für die Arbeit mit Gruppen) Privatseminar
Michèle Minelli
ST.03) Umgang mit Gruppen, Interventionen im Unterricht Privatseminar
Michèle Minelli
ST.04) Begleitung von autobiographischem Schreiben Privatseminar
Michèle Minelli
ST.05) Stile erkennen, benennen, ausprobieren und ausweiten Privatseminar
Michèle Minelli
ST.06) Spezialthema: Die Heldenreise Privatseminar
Michèle Minelli
ST.07) Diplomarbeit/Übungslektion abhalten Privatseminar
Michèle Minelli
 

 
Aktuell
Ausbildung, Organisation, Administration
Serviceangebote für die Studierenden
Kontakt
Verschiedenes
 
Ausbildungsverbund
<p>www.medienschulen.com</p>
Bild
<p>Klara Berlin</p>
<p>Medienschule Nordwestschweiz</p>
<p>CrossMedia Fachschule</p>
Partnerverbände
<p>www.sfj-ajs.ch</p>
Links
Bildungsräume Fricktal
<P>Landhaus Schoenau</P>
Fricktal 24
<p>Job-Source</p>
© 2007 Medienschule Nordwestschweiz